SELF-ORGANIZING-MAPS
Verarbeitung mehrmedialer Datenformate (2004/2005)


Ziel des Projekts ist ein digitales Archiv, in dem ein- und mehrmediale Daten eingebettet, sortiert und gefunden werden. Innerhalb dieses Archivs werden SOM-Algorithmen für die Sortierung und Navigation getestet. Die SOM-Algorithmen besitzen drei Merkmale: sie finden Ähnlichkeiten zwischen Daten, clustern sie demnach und ordnen sie topologisch, also in Form einer Karte, an. Diese drei Eigenschaften bilden den roten Faden für das Projekt.